Um einen Körper optisch zu schneiden gibt es den Befehl „Darstellungstiefe“.
Das Ergebnis sehen Sie jedoch erst, wenn beiden Ebenen gewählt wurden. Die dabei entstandenen Schnittflächen sind einheitlich und undurchsichtig.

Solid_Edge_Dyn_Darstellungstiefe_01

Solid_Edge_Dyn_Darstellungstiefe_02

 

Dies können Sie jedoch verbessern:
Gehen Sie im 3D in die Solid-Edge Optionen und öffnen Sie den Reiter „Ansicht“.
Fast ganz unten finden Sie den Punkt „Dynamische Darstellungstiefe“. Aktivieren Sie den Haken, vergebenen Sie für beide Ebenen die Farbe schwarz und die Undurchsichtigkeit von 60%.

Solid_Edge_Dyn_Darstellungstiefe_03

 

Nun können Sie „fliegend“ durch das Modell schneiden und die Schnittebenen werden besser dargestellt.

Solid_Edge_Dyn_Darstellungstiefe_04

 

msc